Autokennzeichen

AA (Aalen) : Armer Winzer

AA (Aalen) : Alle Achtung

AA (Aalen) : Alles Arschlöcher

AB (Aschaffenburg) : Achtung Bayer

AB (Aschaffenburg) : Armes Bayern

AB (Aschaffenburg) : Alles Blinde

AB (Aschaffenburg) : Arschoffenburg

AB (Aschaffenburg) : Au Backe

AC (Aachen) : Arme Chaoten

AIC (Aichach) : Alarm im Cockpit

AIC (Aichach) : Arschloch im Cockpit

AK (Altenkirchen) : AIDS-Kranker

ALS (Alsfeld) : Achtung, Landwirt steuert

AÖ (Altötting) : Ausgewanderter Österreicher

ARN (Arnstadt) : Außer Ruinen Nichts

ASZ (Aue/Schwarzenberg) : Asozial

AU (Aue) : Achtung, Unikum

AW (Ahrweiler) : Armer Wicht

AW (Ahrweiler) : Armer Winzer

AZ (Alzey-Worms) : Autonomes Zentrum

AZ (Alzey-Worms) : Alter Zottel

AZE (Anhalt-Zerbst) : Auto zu Ende

B (Berlin) : Behämmert

B (Berlin) : Bescheuert

B (Berlin) : Blind

B (Berlin) : Bekloppte

B (Berlin) : Berliner

BA (Bamberg) : Blutiger Anfänger

BB (Böblingen) : Bin blind

BB (Böblingen) : Blöder Bauer

BB (Böblingen) : Balla-Balla

BB (Böblingen) : Bin blöd

BB (Böblingen) : Bin bekloppt

BB (Böblingen) : Blinder Bauer

BC (Biberach) : Bayrisch Congo

BC (Biberach) : Be Carful

BC (Biberach) : Bayrischer Chaot

BC (Biberach) : Bananenclipper

BC (Biberach) : Bauern Club

BGD (Berchtesgaden) : Bayrische Gebirgsdeppen

BGL (Berchtesgadener Land) : Bayrische Gebirgsluschen

BI (Bielefeld) : logisch, oder?

BI (Bielefeld) : Blöder Idiot

BIT (Bitburg) : Bauer im Tretmobil

BIT (Bitburg) : Bauer in Trier

BM (Erftkreis) : Bauern-Metropole

BM (Erftkreis) : Bereifter Mörder

BM (Erftkreis) : Beule machen

BN (Bonn) : Berlin, Nebenstelle

BO (Bochum) : Bekloppter Ochse

BOR (Borken) : Blöder ohne Rückspiegel

BOR (Borken) : Bauer ohne Respekt

BOR (Borken) : Bauer ohne Rücksicht

BRA (Landkreis Brake) : Braker Restabfall

BRA (Landkreis Brake) : Bauer rechts ab!

BRB (Brandenburg) : Barbarossas Rhabarber-Barbaren

BS (Braunschweig) : Bald Schrott

BS (Braunschweig) : Besengte Sau

BU (Burgdorf) : Bauer unterwegs

CLP (Cloppenburg) : Clericales LumpenPack

CLP (Cloppenburg) : Charakterloser Perverser

CO (Coburg) : Cheese & Onion

COE (Coesfeld) : Chaos ohne Ende

COE (Coesfeld) : Chaoten ohne Ende

COE (Coesfeld) : Chaot ohne Erbarmen

COE (Coesfeld) : Co-Pilot ohne Eignung

CW (Calw) : Calwer Wildsau

D (Düsseldorf) : Depp

D (Düsseldorf) : Dumpfbacke

D (Düsseldorf) : Doof

D (Düsseldorf) : Dussel

DA (Darmstadt) : Dämlicher Anfänger

DA (Darmstadt) : Dauerarschloch

DA (Darmstadt) : Dummer August

DA (Darmstadt) : Dummes Arschloch

DA (Darmstadt) : Dummer Autofahrer

DAH (Dachau) : Depp auf'm Heimweg

DAN (Lüchow-Dannenberg) : Die armen Nachbarn

DAN (Lüchow-Dannenberg) : Dümmster Autofahrer Niedersachsens

DAU (Daun) : Dummer Autofahrer unterwegs

DBR (Doberan) : Dorf bei Rostock

DD (Dresden) : Dummer Dussel

DD (Dresden) : Doppeldoof

DE (Dessau) : Dämlicher Esel

DE (Dessau) : Dummer Esel

DEL (Delmenhorst) : Deutschland's elende Loser

DEL (Delmenhorst) : Dumm-elitärer Luftikuss

DH (Diepholz) : Dummer Hund

DH (Diepholz) : Doller Hecht

DL (Döbeln) : Dummer Löffel

DLG (Dillingen) : Deutschland's letzte Gegend

DN (Düren) : Doofe Nuß

DO (Dortmund) : Dummer Ochse

DT (Detmold) : Dorftrottel

DU (Duisburg) : Deppen unterwegs

DU (Duisburg) : Dumpfbacken unterwegs

DÜW (Bad Dürkheim / Wstr.) : Doofe üben wieder

EBE (Ebersberg) : Esel bleibt Esel

EBE (Ebersberg) : Ein blinder Engel

EBE (Ebersberg) : Ein beschränktes Exemplar

ED (Erding) : Entsprungener Depp

EL (Emsland) : Entwicklungsland

EN (Enneppe-Ruhr-Kreis) : Europas Nieten

EN (Enneppe-Ruhr-Kreis) : Europas Narren

EN (Enneppe-Ruhr-Kreis) : Entenhausen

EN (Enneppe-Ruhr-Kreis) : Europas Nullen

ERB (Erbach) : Erbarmen

ERH (Erlangen-Höchstadt) : Erlangen-Hinterland

ERH (Erlangen-Höchstadt) : Ein richtiger Hohlkopf

ES (Esslingen) : Entflohener Schwabe

ESW (Eschwege) : Esel sucht Weg

ESW (Eschwege) : Eine Sau weniger

ESW (Eschwege) : Eisenach West

EU (Euskirchen) : Esel unterwegs

EUT (Eutin) : Esel und Trottel

F (Frankfurt a. M.) : Farbenblind

F (Frankfurt a. M.) : Fersager

FD (Fulda) : Fahrer döst

FF (Frankfurt / Oder) : Fahre freihändig

FF (Frankfurt / Oder) : Falscher Fuffziger

FFB (Fürstenfeldbruck) : Fahrer fährt besoffen

FFB (Fürstenfeldbruck) : Fahrer fährt blind

FFB (Fürstenfeldbruck) : Fahrst furt Bauer

FFB (Fürstenfeldbruck) : Führerschein für Blinde

FFB (Fürstenfeldbruck) : Fünf Flaschen Bier

FL (Flensburg) : Fliegende Latrine

FN (Friedrichshafen) : Fahrende Niete

FO (Forchheim) : Fahrender Ochse

FO (Forchheim) : Fei Obacht!

FR (Freiburg) : Fahrender Rollstuhl

FRG (Freiung-Grafenau) : Fahren - reine Glückssache

FRI (Friesland) : Vorsicht - Riesenidiot!

FS (Freising) : Fährt scheiße

FTL (Freital) : Faul, träge, langsam

FÜ (Fürth) : Fahrer übt

FW (Fürstenwalde) : Freiwild

GAP (Garmisch-Partenkirchen) : Geh auf's Pedal!

GAP (Garmisch-Partenkirchen) : Größter anzunehmender Penner

GE (Gelsenkirchen) : Grosser Esel

GE (Gelsenkirchen) : Goil, ey!

GF (Gifhorn) : Geisterfahrer

GF (Gifhorn) : Gefährlicher Fahrer

GG (Groß Gerau) : Große Gefahr

GK (Geilenkirchen) : Geisteskranker

GL (Bergisch Gladbach) : Große Lusche

GL (Bergisch Gladbach) : Gesetzlose

GL (Bergisch Gladbach) : Gottes Lieblinge

GL (Bergisch Gladbach) : Gehirnlose

GM (Gummersbach) : Großer Mist

GM (Gummersbach) : Gemeine Menschen

GRZ (Greiz) : Gehirnreduzierte Zone

GS (Goslar) : Gesengte Sau

GS (Goslar) : Gefährlicher Sonntagsfahrer

GT (Gütersloh) : Gehirntot

GV (Grevenbroich) : Gemeiner Verbrecher

GV (Grevenbroich) : Geschlechtsverkehr

GW (Greifswald) : Grausame Wilde

GW (Greifswald) : Gemeines Wildschwein

HA (Hagen) : Hirn abwesend

HAL (Halle) : Hohler aufgeblasender Luftikuss

HAL (Halle) : Halbmensch

HAL (Halle) : Hirnamputierter am Lenker

HAM (Hamm) : Hinterlistige Autobahnmafia

HAS (Hassberge) : Henker auf Strassen

HAS (Hassberge) : Hirsch am Steuer

HAS (Hassberge) : Höchste Alarmstufe

HB (Hansestadt Bremen) : Hilfe Blöde

HB (Hansestadt Bremen) : Halb Besoffener

HB (Hansestadt Bremen) : Hängebusen

HB (Hansestadt Bremen) : Halt Blödies

HB (Hansestadt Bremen) : Hein Blöd

HBN (Hildburghausen) : Habenichts

HBS (Halberstadt) : Hängebauchschwein

HBS (Halberstadt) : Hinter Braunschweig

HBS (Halberstadt) : Hinter Bosnien

HD (Heidelberg) : Henkers Dienstwagen

HEF (Hersfeld-Rothenburg) : Henkers eigenes Fahrzeug

HEI (Kreis Dithmarschen) : Hilfe, ein Irrer

HF (Herford) : Heisse Fracht

HF (Herford) : Hohle Fratze

HG (Bad Homburg) : Höchste Gefahr

HH (Hansestadt Hamburg) : Hanseatische Hofnarren

HH (Hansestadt Hamburg) : Halbes Hirn

HIG (Heiligenstadt Habe) : Informationen geliefert

HL (Hansestadt Lübeck) : Hirnlose Looser

HN (Hildburghausen) : Habenichts

HO (Hof) : Hornochse

HO (Hof) : Halber Ossi

HOL (Holzminden) : Homos oder Lesben

HP (Heppenheim) : Hortet Pfennige

HR (Homberg) : Hirnlose Rindviecher

HR (Homberg) : Hessisches Rindvieh

HRO (Hansestadt Rostock) : Hier raucht's ordentlich

HRO (Hansestadt Rostock) : Hier rasen Ossi's

HS (Heinsberg) : Hosenscheisser

HS (Heinsberg) : Heute Sonntag

HS (Heinsberg) : Hirnamputierte Sau

HSK (Hochsauerlandkreis) : Hilfe, Sauerländer kommen

HSK (Hochsauerlandkreis) : Hilfe, Sie kommen

HSK (Hochsauerlandkreis) : Homosexuellenkreis

HSK (Hochsauerlandkreis) : Hör nichts, seh nichts, kann nichts!

HSK (Hochsauerlandkreis) : Halb so klug

HSK (Hochsauerlandkreis) : Hochsauerlandkasper

HSK (Hochsauerlandkreis) : Homo sucht Kumpel

HSK (Hochsauerlandkreis) : Hier sterben Kinder

HU (Hanau) : Hessisch Uganda

HU (Hanau) : Hackklötzchen unterwegs

HVL (Havelland) : Hirn Verlust

HWI (Hansestadt Wismar) : Halbwegs intelligent

HWI (Hansestadt Wismar) : Harnwegsinfektion

IK (Ilmkreis) : Idiotenkarre

IZ (Itzehoe / Kreis Steinburg) : Idiotenzone

JEV (Jever) : Jeder ein Verrückter

KA (Karlsruhe) : Kein Arsch

KA (Karlsruhe) : Keine Ahnung

KB (Korbach) : Kriegerisches Bergvolk

KB (Korbach) : Kuh-Bauer

KB (Korbach) : Komplette Blödmänner

KC (Kronach) : Keine Chance

KEH (Kelheim) : Kein eigenes Hirn

KF (Kaufbeuren) : Kleiner Fisch

KF (Kaufbeuren) : Krimineller Fahrer

KG (Bad Kissingen) : Karambolage gefällig?

KG (Bad Kissingen) : Kein Gehirn

KH (Bad Kreuznach) : Kein Hirn

KH (Bad Kreuznach) : Keine Hemmungen

KI (Kiel) : Kaum intelligent

KLE (Kleve) : Keiner lenkt elender

KLE (Kleve) : Kleines, lebendes Erdferkel

KN (Konstanz) : Karambolage naht

KO (Koblenz) : Keine Orientierung

KR (Krefeld) : Keine Rücksicht

KR (Krefeld) : Kompromissloser Raser

KS (Kassel) : Kracht schon

KÜN (Künzelsau) : Kraftfahrer übt noch

LAU (Lauf) : Lauter Arschlöcher unterwegs

LB (Ludwigsburg) : Lauder Bleede

LB (Ludwigsburg) : Langer Bachel

LB (Ludwigsburg) : Lustiger Bursche

LB (Ludwigsburg) : Langer Bimbo

LDK (Lahn-Dill-Kreis) : Land der Kasper

LDS (Landkreis Dahme-Spreewald) : Landkreis Deo-Spray

LIP (Landkreis Lippe) : Lüsterne, impotente Pimmel

LIP (Landkreis Lippe) : Lahme, impotente Person

LL (Landsberg / Lech) : Lalli, Lahmarschiger!

LL (Landsberg / Lech) : Lange Leitung

LN (Lübben) : Lachnummer

LOS (Landkreis Oder-Spree) : Lausige Ossis

LOS (Landkreis Oder-Spree) : Loser Operating System

LOS (Landkreis Oder-Spree) : Lenker ohne Schwanz

LOS (Landkreis Oder-Spree) : Land ohne Sonne

LP (Lippstadt) : Lumpenpack

LS (Lüdenscheid) : Lästiger Sauerländer

LU (Ludwigshafen) : Looser unterwegs

LWL (Ludwigslust) : Leberwurstland

M (München) : Muffel

MA (Mannheim) : Müll-Abfuhr

MA (Mannheim) : Masturbierendes Arschloch

ME (Mettmann) : Meisterhafter Extremalfahrkünstler

ME (Mettmann) : Marke Eigenbau

ME (Mettmann) : Motorisierter Esel

MEI (Meiß) : Mit eingeschränkter Intelligenz

MHL (Mühlhausen / Th.) : Mielkes Handlanger

MK (Märkischer Kreis) : Märkischer Knallkopf

MK (Märkischer Kreis) : Massenkarabolage

MK (Märkischer Kreis) : Meckerkopp

MK (Märkischer Kreis) : Mistkutscher

MK (Märkischer Kreis) : Märkisch Kongo

MK (Märkischer Kreis) : Matschköpfe

MOL (Märkisch Oderland) : Moldawien

MOL (Märkisch-Oderland) : Meine Oma lenkt

MOS (Mosbach / Baden) : Müde oder schläfrig

MSP (Main-Spessart-Kreis) : Macht sie platt

MSP (Main-Spessart-Kreis) : Mir san prima

MSP (Main-Spessart-Kreis) : Mama sucht Papa

MSP (Main-Spessart-Kreis) : Mein Schwein piepst

MTK (Main-Taunus-Kreis) : Meine tolle Knautschzone

MTK (Main-Taunus-Kreis) : Miese Tunten kommen

MTK (Main-Taunus-Kreis) : Mir traut keiner

MTK (Main-Taunus-Kreis) : Mülltonnenkutscher

MTL (Muldentalkreis) : Mutantenland

MZ (Mainz) : Miese Zicke

MZ (Mainz) : Mieser Zipfel

NAU (Nauen) : Nur Anfänger unterwegs

NDH (Nordhausen) : Nicht deutscher Herkunft

NE (Neuss) : Null Erfahrung

NEA (Neustadt / Aisch) : Neandertaler

NES (Neustadt / Saale) : Nahezu erloschenes Sehvermögen

NEW (Neustadt a.d. Waldnaab) : Noch ein Wahnsinniger

NEW (Neustadt a.d. Waldnaab) : Noch ein Wichser

NF (Nordfriesland) : Nicht füttern

NF (Nordfriesland) : Neufundland

NF (Nordfriesland) : Nordferkel

NI (Nienburg) : Nur Idioten

NMS (Neumünster) : Nur müde Schleicher

NOH (Nordhorn) : Noch ohne Hirn

NOH (Nordhorn) : Nutten ohne Hosen

NOM (Northeim) : Nicht ohne Mutti

NOM (Northeim) : Nimm Oma mit

NU (Neu-Ulm) : Niete unterwegs

NVP (Nordvorpommern) : Noch vor Polen

NW (Neustadt / Wstr.) : Nackte Wahnsinnige

NWM (Nordwestmecklenburg) : Niemand will mich

OA (Oberallgäu) : Oberarsch

OAL (Ostallgäu) : Oberarschloch

OB (Oberhausen) : Ohne Bremsen

OBG (Osterburg) : Obergauner

OD (Bad Oldesloe) : Ohne Durchblick

OD (Bad Oldesloe) : Oller Dussel

OE (Olpe) : Ohne Erbarmen

OE (Olpe) : Oller Esel

OE (Olpe) : Ohne Erfahrung

OF (Offenbach) : Ohne Fahrkenntnisse

OF (Offenbach) : Ohne Führerschein

OG (Offenburg) : Oh Grauen

OG (Offenburg) : Ohne Gehirn

OG (Offenburg) : Ohne Geld

OH (Ostholstein) : Ohne Hirn

OHA (Osterode/Harz) : Oberharzer Affe

OHV (Oberes Havelland) : Ohne Hirn / Verstand

OHZ (Osterhold Schambeck) : Ohne Hirn zugelassen

OHZ (Osterhold Schambeck) : Ochsen hinterm Zaun

OL (Oldenburg) : Ordentliche Leute

OL (Oldenburg) : Oller Lahmarsch

OL (Oldenburg) : Oller Lümmel

OVP (Ostvorpommern) : Ohne vernünftige Perspektive

OR (Oranienburg) : Oberrindvieh

OR (Oranienburg) : Ohne Rücksicht

OS (Osnabrück) : Ohne Stadtplan

OS (Osnabrück) : Oberschwuchtel

OS (Osnabrück) : Oberstes Schwein

OS (Osnabrück) : Olle Schwuchtel

OS (Osnabrück) : Ohne Sicherheiten

OS (Osnabrück) : Ordinäre Sau

OVL (Oberes Vogtland) : Ochs vom Land

PB (Paderborn) : Pausenlos Besoffen

PE (Peine) : Peinliche Erleuchtung

PE (Peine) : Personifiziertes Elend

PI (Pinneberg) : Pennt immer

PI (Pinneberg) : Provinzidiot

PI (Pinneberg) : Perverse Irre

PLÖ (Landkreis Plön) : Pennt leider öfter

PS (Pirmasens) : Pfälzisch-Sibirien

QLB (Quedlinburg) : Qualvoll lebende Bevölkerung

QLB (Quedlinburg) : Querlenkender Blödmann

RAS (Rastatt) : Rambo am Steuer

RD (Rendsburg) : Richtiger Dussel

RD (Rendsburg) : Rundum dämlich

RE (Recklinghausen) : Rettet euch

RE (Recklinghausen) : Rambos Erleuchtung

PM (Potsdam Mittelmark) : Posemuckel

RO (Rosenheim) : Rasender Ochse

ROW (Rotenburg / Wümme) : Rum oder Whisky

RS (Remscheid) : Rammt Sie

RS (Remscheid) : Rasende Sau

RS (Remscheid) : Rollender Sarg

RS (Remscheid) : Ruhe sanft

RT (Reutlingen) : Reine Taktik

RV (Ravensburg) : Rasende Verlierer

RZ (Ratzeburg) : Rüde Zeitgenossen

RZ (Ratzeburg) : Rübenzüchter

RZ (Ratzeburg) : Rasende Zombies

RZ (Ratzeburg) : Richtige Zauderer

SAD (Schwandorf) : Sadisten

SAD (Schwandorf) : Sau auf Durchfahrt

SAD (Schwandorf) : Sieht alles doppelt

SB (Saarbrücken) : Salle Boche (Blöder Deutscher)

SBK (Schönebeck) : Saublöder Kraftfahrer

SDH (Sondershausen) : Sippe der Hampelmänner

SC (Schwabach) : Super Cool

SE (Bad Segeberg) : Schläft ewig

SFA (Soltau Fallingbostel) : Sie fieses Arschloch

SFA (Soltau Fallingbostel) : Sau fährt Auto

SFA (Soltau Fallingbostel) : Säufer fährt Auto

SFA (Soltau Fallingbostel) : So fahren Arschlöcher

SHG (Landkreis Schaumburg) : Säufer, Huren und Ganoven

SHG (Landkreis Schaumburg) : Sozialhilfe Gebiet

SHL (Suhl) : Sonntagsfahrer hält Lenkrad

SI (Siegen-Wittgenstein) : Superidiot

SI (Siegen-Wittgenstein) : Suche Intelligenz

SLS (Saarlouis) : Saarländische Lenkradsau

SLZ (Bad Salzungen) : Stirb langsam, Zoni!

SO (Soest) : So'n Ochse

SON (Sonneberg) : Sonntagsfahrer

SP (Speyer) : Spinner pennen

ST (Steinfurt) : Sicherer Tod

ST (Steinfurt) : Stiertreiber

ST (Steinfurt) : Stocktaub

ST (Steinfurt) : Strassentrottel

ST (Steinfurt) : Süd-Texas

STA (Starnberg) : Scheiße, totaler Anfänger!

STD (Stade) : Sie töten Dich

STL (Stollberg) : Sachsens trotteligster Landkreis

SU (Siegburg) : Sau unterwegs

SU (Siegburg) : Sicherer Unfall

SU (Siegburg) : Sonntagsfahrer unterwegs

SU (Siegburg) : Suche Unfall

TBB (Tauberbischofsheim) : Taub, blöd, blind

TBB (Tauberbischofsheim) : Tausend blinde Bauern

TF (Teltow-Fläming) : Tiefflieger

TF (Teltow-Fläming) : Trabbifahrer

TIR (Tirschenreuth) : Trottel im Regen

TIR (Tirschenreuth) : Tod im Rücken

UN (Unna) : Unfall naht

UN (Unna) : Unsere Narren

UN (Unna) : Unsere Nieten

VB (Vogelsberg) : Vollkommene Blödmänner

VEC (Vechta) : Verblödeter Elchclub

VGL (Verkehrsgemeinsch. Lippe) : Vorsicht, gestern losgefahren

VIE (Viersen) : Vehinkel (ist) Idioten-Eigentum

VIE (Viersen) : Vollidiot im Einsatz

VIE (Viersen) : Vollidiot in Eile

VRS (Vk-Verbund Rhein-Sieg) : Vorsicht, radikaler Schnellbremser

VS (Villingen - Schwenningen) : Verirrter Schwachkopf

VS (Villingen - Schwenningen) : Verkehrs-Sau

WAF (Warendorf) : Wech aussa Fahrbahn

WAF (Warendorf) : Wessen Affe fährt

WAF (Warendorf) : Westfälischer Amok-Fahrer

WAF (Warendorf) : Wie Affen Ficken

WAF (Warendorf) : Wildschwein auf Futtersuche

WAF (Warendorf) : Wilder Affe fährt

WAK (Wartburg-Kreis) : Wessi-Abwehr-Kommando

WBS (Worbis) : War bei Stasi

WEM (Wesermünde) : Wieder ein Mistbauer

WES (Wesel) : Wahnsinnig, eigenwillig, schnell

WES (Wesel) : Was ein Spinner

WF (Wolfenbüttel) : Wilder Fahrer

WHV (Wilhelmshaven) : Wir haben Vorfahrt

WHV (Wilhelmshaven) : Wir hinterlassen Verletzte

WL (Winsen / Luhe) : Wahnsinniger Landwirt

WL (Winsen / Luhe) : Wildgewordener Landstreicher

WN (Waiblingen) : Wahnsinnig neurotisch

WN (Waiblingen) : Wahnsinniger Narr

WOB (Wolfsburg) : Weg oder's bumst

WOB (Wolfsburg) : Wilder ohne Bildung

WST (Westerstede) : Wir saufen trotzdem

WST (Westerstede) : Wir stechen Torf

WST (Westerstede) : Wir sind Töffel

WST (Westerstede) : Wir sammeln Tote

WTM (Wittmund) : Wir töten Menschen

WTM (Wittmund) : Wir trinken Milch

WÜ (Würzburg) : Weiter üben

WUG (Weissenburg-Grunzenhausen) : Windbeutel und Gauner

WW (Westerwald) : Wilder Wutz

WW (Westerwald) : Wildes Wichtelchen

WZL (Wanzleben) : Wanzen, Zecken, Läuse

ZE (Zerbst) : Zum Erbarmen

ZS (Zossen) : Ziemlich scheiße
Gratis bloggen bei
myblog.de